Veranstaltungen am 22. Januar 2019

Kompaktausbildung in Zürich
Idiolektische Gesprächsführung und Achtsamkeit
Datum: 01.10.2018 - 19.05.2019
Leitung: Eckard Krüger , Rita Borer
Nähere Infos unten im Flyer.


    Flyer

Anmeldeschluss: 16.11.2018
Ort: Scheuchzerstrasse 8,8006 Zürich
Gebühr: Eine WE kostet CHF 70,00, Die Kosten für die gesamte Weiterbildung betragen somit insgesamt CHF 1120,00,
Seminarzeiten:
Seminarzeiten jeweils:
Freitag 19.00-22.00 Uhr, Samstag 9.30-12.30 Uhr, 13.30-16.30 Uhr und Sonntag 10.00-13.00 Uhr

Info und Anmeldung:
info@ritaborer.ch/+41 79 718 42 09
Ausbildungsgruppe
Idiolektik Basisausbildung 2018-2020
Datum: 19.10.2018 - 26.07.2020
Leitung: Tilman Rentel
Nähere Infos unten im Flyer:

    Flyer
Ort: Universitätsstr. 50, 97054 Erlangen
Gebühr: bitte erfragen
Seminarzeiten jeweils:
Freitag    18:00-21:00 Uhr
Samstag  09:30-12:30 und 14:00-17:00 Uhr
Sonntag   10:00-13:00 Uhr bzw. 09:00-12:00 und 13:00-16:00 Uhr
 
Info und Anmeldung:
Dr. med. Tilman Rentel
Universitätsstr. 50
97054 Erlangen
Tel. 09131-9233034
Mobil: 0152-08904924
info@tilman-rentel.de
 

Weitere Veranstaltungen im Januar 2019

Übungsgruppe
Idiolektik Übungsabend in Helmbrechts
Datum: 07.01.2019
Leitung: Eckard Krüger
Wir üben uns spielerisch und humorvoll in idiolektischen Gesprächen. Wir lernen die Dynamik von eigensprachlichen Dialogen kennen, hören achtsam hin und zu, dekonstruieren dabei ein wenig unsere gewöhnlichen Kommunikationsmuster und entdecken währenddessen eine neue Welt – möglicherweise in uns und auch bei unserem Gegenüber.

Ort: Villa Weiss, Luitpoldstr. 10, 95233 Helmbrechts
Gebühr: 13,00
Zeit: 18:30 – 20:30 Uhr

Mehr erfahren Sie auch unter:
www.altundweise.de

Info und Anmeldung:
post@altundweise.de
Mob. +49 151 14939005
Übungsgruppe
Trainingsabend Eigensprache in Winterthur
Datum: 07.01.2019
Leitung: Rolf Wehrli
Am Trainigsabend werden ausschliesslich idiolektische Gespräche geführt. Neue Elemente der Eigensprache fliessen mit hinein.
Man kann auch ohne Vorkentnisse und ohne Anmeldung am Abend teilnehmen.
Der Abend dient in erster Linie dem Üben der Eigensprache. Er ist keine Einführung in die Idiolektik.

Jeden ersten Montag im Monat - auch in den Schulferien und an Feiertagen!
Ort: Am Rande der lauschigen Winterthurer Altstatt-Sulzbergstrasse 6, CH-8400 Winterthur
Gebühr: EUR/CHF20 inkl, Getränke, Snacks, Supervision und Unterlagen
Uhrzeiten: 19:00-22:00 Uhr

Information:
Rolf Wehrli, Dipl. Psych. GIG
Sulzbergstrasse 6, CH-8400 Winterthur
Fon: +41(0)52 212 22 82
rolf.wehrli@idiolektik.ch
Weitere Infos auf www.eigensprache.ch
Übungsgruppe
Übungsabende in Idiolektischer Gesprächsführung in Bern
Datum: 14.01.2019
Leitung: Andreas Cincera
Idiolektik ist eine ressourcenorientierte Gesprächsführungsmethode, die sich konsequent an der Eigensprache des Gegenübers orientiert. Auf der Basis einer achtsamen Grundhaltung werden in zieloffener und wertfreier Weise Gespräche gestaltet, dabei soll die Autonomie des Gegenübers stets gewahrt bleiben.
Auf dieser Basis gelingt es besonders gut,Lern- oder Veränderungsprozesse zu begleiten. In jedem Berufsfeld, in dem der Kommunikation eine zentrale Bedeutung zukommt, ist eine entsprechend gestaltete Gesprächsführung hilfreich, sei es in der Pädagogik, in der Musik, in gestaltenden Berufen, im Gesundheitswesen, in fachspezifischer Beratung verschiedenster Ausprägung, in der Personalführung oder in einem anderen vergleichbaren Kontext.

Regelmässiges Üben bringt Erfolg und so ist es auch mit der Idiolektischen Gesprächsführung. Alle, die diese Gesprächsführungsmethode üben und auffrischen möchten, sind herzlich willkommen.
Ort: Dep. Gesundheit der bfh,Schwarztorstrasse 48,3007 Bern
Gebühr: 35,00 CHF
Seminarzeiten: 19:00-22:00 Uhr

Info und Anmeldung:
Rita Borer
info@ritaborer.ch
+41 79 718 42 09
Übungsgruppe
Übungsgruppe St. Andrä Wördern
Datum: 16.01.2019
Leitung: Folgert Duit
Eigensprache offen – einfach – konkret – ressourcenorientiert und spielerisch

Das Programm für die Idiolektik Abende besteht in dem selbst Erfahren der Methode und in der Möglichkeit diese in unterschiedlichsten Übungssettings anzuwenden.

Was habe ich gehört, was habe ich gesehen, was habe ich wahrgenommen und wie entsteht aus all diesem eine entspannte, leichte und möglichst ressourcenhafte offene Frage.

Dabei erweitern sich Spielräume dann, wenn wir zuhören anstatt zu erklären, fragen anstatt zu raten.

Wir treffen uns wieder ab 16. Januar 2019 im zweiwöchentlichen Rhythmus um die idiolektische Gesprächsführung und Haltung in Gesprächen sowie im Feedback zu erkunden.

Interessierte Menschen, die Idiolektik kennenlernen möchten sind herzlich willkommen.

Christoph und Rainer werden auch immer wieder Abende moderieren.
Ort: Bei Folgert Duit & Gertrud Birgfellner, Ristlweg 2, 3423 St. Andrä-Wördern
Gebühr: 10,00 Euro pro Übungsabend
Seminarzeiten:
Jeweils mittwochs von 18:00 bis 21:00 Uhr
am 16.01., 30.01., 13.02., 27.02., 13.03., 27.03., 10.04., 24.04., 08.05., 22.05., 05.06. und 19.06.

Info und Anmeldung:
Bitte um kurze Voranmeldung wenn du kommen möchtest! Tel. 0676 9203699 SMS

Unser Haus ist ab 17:30 bis 21: 30 geöffnet damit vor und nachher Raum ist um
einfach so zu plaudern.
Übungsgruppe
Übungsabende in idiolektischer Gesprächsführung in Lenzburg
Datum: 23.01.2019
Leitung: Liliane Fehlmann , Stefan Kuen
Idiolektik ist eine ressourcenorientierte Gesprächsführungsmethode, die sich konsequent an der Eigensprache des Gegenübers orientiert. Auf der Basis einer achtsamen Grundhaltung werden in zieloffener und wertfreier Weise Gespräche gestaltet, dabei soll die Autonomie des Gegenübers stets gewahrt bleiben.
Auf dieser Basis gelingt es besonders gut, Lern- oder Veränderungsprozesse zu begleiten. In jedem Berufsfeld, in dem der Kommunikation eine zentrale Bedeutung zukommt, ist eine entsprechend gestaltete Gesprächsführung hilfreich, sei es in der Pädagogik, in der Musik, in gestaltenden Berufen, im Gesundheitswesen, in fachspezifischer Beratung verschiedenster Ausprägung, in der Personalführung oder in einem anderen vergleichbaren Kontext.
Das regelmässige Üben der Methode im geschützten Rahmen einer Übungsgruppe bringt Sicherheit für die Gespräche im Berufsalltag. Und immer wieder staunen wir über die unerwarteten und beglückenden Momente in diesen Gesprächen.
Wer die Methode der Idiolektik kennen lernen, üben oder auffrischen möchte, ist herzlich willkommen.
Ort: Praxis für Craniosacral Therapie, Liliane Fehlmann, Bachstrasse 2, 5600 Lenzburg
Gebühr: 35,00 CHF, die Beiträge werden jeweils am Abend direkt bezahlt
Seminarzeiten: 18:30 - 21:30 Uhr

Auskunft und Anmeldung:

Liliane Fehlmann / Stefan Kuen
lilianefehlmann@bluewin.ch / stefan.kuen@bluewin.ch
+41 62 891 04 17 / +41 78 601 63 59
Kompaktausbildung in Zürich
Idiolektische Gesprächsführung und Achtsamkeit
Datum: 25.01.2019 - 27.01.2019
Leitung: Eckard Krüger , Rita Borer
Einladung zum 2. Wochenende: 25.-27. Januar 2019

Diese Kompaktausbildung bringt Idiolektik und Achtsamkeit methodisch, praktisch und konzeptionell zusammen. Teilnehmende lernen, einen Dialog idiolektisch zu gestalten und erhalten Erfahrungen und Kenntnisse in Achtsamkeitsmeditation.

ZIELPUBLIKUM
Eine entsprechend gestaltete Gesprächsführung ist in allen Berufsfeldern, in denen Kommunikation und Achtsamkeit bedeutsam sind, hilfreich: sei es in der Pädagogik, in der Musik, in gestaltenden Berufen, im Gesundheitswesen, in fachspezifischer Beratung verschiedenster Ausprägung, in der Personalführung oder in einem anderen vergleichbaren Kontext.

INHALTE DER WEITERBILDUNG:
Grundlagen 2
-    Subjektorientierung und Gesprächsraum gestalten
-    Skizze einer philosophischen Verortung 2
-    Haltung und Fassung in der Achtsamkeitsmeditation
Ort: Scheuchzerstrasse 8, 8006 Zürich
Gebühr: CHF 280.00 pro Person inkl. Pausenverpflegung
Seminarzeiten:
Freitag 19.00 - 22.00 Uhr
Samstag 9.30 - 12.30 Uhr, 13.30 - 16.30 Uhr
Sonntag 10.00 - 13.00 Uhr


Info und Anmeldung:

Rita Borer, info@ritaborer.ch / +41 79 718 42 09
Übungsgruppe
Übungsgruppe in Schopfheim
Datum: 25.01.2019
Leitung: Anne Donkel , Ivonne Krüger
Wir wollen gemeinsam idiolektische Gespräche üben und so die Möglichkeit geben neu Erworbenes im praktischen Tun zu festigen und zu vertiefen und natürlich auch Neues kennenzulernen.
Wir wollen mit Freude zuhören und mit WENIG neue Räume des Hörens, Spürens, Erkennens und Lernens schaffen.
Wir wollen staunend erfahren, wie diese Räume sich mit Leben füllen, wenn wir so zuhören.

Es sind alle willkommen, die interessiert sind und üben wollen.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Eine vorherige Anmeldung per E-Mail ist uns zur Planungssicherheit wichtig.
Ort: Freie Waldorfschule Schopfheim, Schulzozialarbeitsraum (1. OG rechts), Schlierbachstr. 23, 79650 Schopfheim
Gebühr: 30,00 Euro
Seminarzeiten:
18:00-20:00 Uhr

Info und Anmeldung:
eingensprache@t-online.de
!!!Anmeldung sollte 7 Tage vorher erfolgen!!!
Übungsgruppe
Übungsgruppe Freiburg
Datum: 25.01.2019
Leitung: Franz Jochen Pelzer
Wir wollen gemeinsam idiolektische Gespräche üben und so die Möglichkeit geben neu Erworbenes im praktischen Tun zu festigen und zu vertiefen und natürlich auch Neues kennenzulernen.
Wir wollen mit Freude zuhören und mit WENIG neue Räume des Hörens, Spürens, Erkennens und Lernens schaffen.
Wir wollen staunend erfahren, wie diese Räume sich mit Leben füllen, wenn wir so zuhören.

Es sind alle willkommen, die interessiert sind und üben wollen.
Es sind keine Vorkenntnisse nötig.
Eine vorherige Anmeldung per E-Mail ist uns zur Planungssicherheit wichtig.
Ort: Osteopathie-Praxis Vogel, Höfener Str. 90, 79199 Kirchzarten (etwa 5 km von Freiburg-Mitte)
Gebühr: 20,00 Euro
Seminarzeiten:
18:00-20:00 Uhr

Info und Anmeldung:
eingensprache@t-online.de
!!!Anmeldung sollte 7 Tage vorher erfolgen!!!
Übungsgruppe
Idiolektik üben und vertiefen in Zürich
Datum: 28.01.2019
Leitung: Rita Borer
Die Idiolektik ist eine Methode, die sich konsequent an der die Eigensprache des Gegenübers orientiert. Die Gesprächsatmosphäre ist geprägt von einer präsenten, wertfreien und zieloffenen Grundhaltung. Gelingt es beim Fragen, die eigenen Wertvorstellungen und Deutungen leiser zu stellen, so fühlt sich die befragte Person verstanden und angenommen. Sie kann ihre persönliche Situation kreativ erkunden und neue Sichtweisen entwickeln. Idiolektik lässt sich in allen Berufen, in denen Kommunikation von Bedeutung ist, gewinnbringend einsetzen.

Beim Üben von Idiolektik gewinnen wir im Erleben als Erzählende oder im Trainieren als Fragende neue Einsichten. Alle, die die Idiolektik kennen lernen, üben und auffrischen möchten, sind herzlich willkommen.
Ort: Schulhaus Rösli, Röslistrasse 14, 8006 Zürich, Turmzimmer, 3. Stock (Tram 7 oder 14 bis Röslistrasse)
Gebühr: 30,00 CHF
Seminarzeiten:
19:15-22:00 Uhr

Info und Anmeldung:
Rita Borer
info@ritaborer.ch
+41 79 718 42 09
Übungsgruppe
Übungsgruppe St. Andrä Wördern
Datum: 30.01.2019
Leitung: Folgert Duit
Eigensprache offen – einfach – konkret – ressourcenorientiert und spielerisch

Das Programm für die Idiolektik Abende besteht in dem selbst Erfahren der Methode und in der Möglichkeit diese in unterschiedlichsten Übungssettings anzuwenden.

Was habe ich gehört, was habe ich gesehen, was habe ich wahrgenommen und wie entsteht aus all diesem eine entspannte, leichte und möglichst ressourcenhafte offene Frage.

Dabei erweitern sich Spielräume dann, wenn wir zuhören anstatt zu erklären, fragen anstatt zu raten.

Wir treffen uns wieder ab 16. Januar 2019 im zweiwöchentlichen Rhythmus um die idiolektische Gesprächsführung und Haltung in Gesprächen sowie im Feedback zu erkunden.

Interessierte Menschen, die Idiolektik kennenlernen möchten sind herzlich willkommen.

Christoph und Rainer werden auch immer wieder Abende moderieren.
Ort: Bei Folgert Duit & Gertrud Birgfellner, Ristlweg 2, 3423 St. Andrä-Wördern
Gebühr: 10,00 Euro pro Übungsabend
Seminarzeiten:
Jeweils mittwochs von 18:00 bis 21:00 Uhr
am 16.01., 30.01., 13.02., 27.02., 13.03., 27.03., 10.04., 24.04., 08.05., 22.05., 05.06. und 19.06.

Info und Anmeldung:
Bitte um kurze Voranmeldung wenn du kommen möchtest! Tel. 0676 9203699 SMS

Unser Haus ist ab 17:30 bis 21: 30 geöffnet damit vor und nachher Raum ist um
einfach so zu plaudern.
« Januar 2019 »
 
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
01
 
02
03
04
05
 
 
 
6